V WIE VERDAUUNG

“Du bist was du isst!”, diesen Spruch hast du in deinem Leben sicher schon mal irgendwo gehört oder gelesen. Was nützt dir aber die gesündeste Ernährung, wenn dein Körper nicht an die lebenswichtigen Nährstoffe rankommt?

Darum hat unser Körper ein umfangreiches System, das den gesamten Körper durchläuft! Es sind nämlich – neben Magen und Darm – auch noch viele weitere Organe und ein ganzer Haufen an Prozessen nötig, damit unsere Nahrung in die einzelnen Bausteine zerlegt werden kann.

Die einzelnen Vorgänge in unserem Körper können wir schlecht beeinflussen, aber wir können unterstützend beitragen!
Heute gibt’s also von mir 10 Tipps für eine gesunde Verdauung:
✅ Nimm dir Zeit und iss bewusst!
✅ Lieber 5 kleine Mahlzeiten
✅ Ordentlich Kauen, denn die Verdauung beginnt genau genommen schon mit dem 1.Bissen
✅ Setz auf Ballaststoffe
✅ Trink ausreichend, denn ohne Wasser läuft nichts
✅ Mit Obst und Gemüse kannst du (fast) nichts falsch machen
✅ Kräuter fördern die Verdauung (ich meine damit keinen Schnaps 😜)
✅ Eine gute Darmflora ist das A und O
✅ Bewegung regt die Verdauung an
✅ Schlaf gut!! Der Darm braucht ebenso wie der restliche Körper Zeit zur Regeneration

Teile diesen Beitrag

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.