SCHWÄBISCHER KARTOFFELSALAT – VEGAN

Als Grillbeilage oder Hauptgericht, Kartoffelsalat ist beliebt bei Groß und Klein. Beim Rezept jedoch, scheiden sich die Geister, denn jede Region hat ihr eigenes.

Im Gegensatz zur gehaltvollen Mayo, ist die Variante mit Brühe natürlich die gesündere Wahl und da ich seit mittlerweile über 13 Jahren in Augsburg wohne, basiert das Rezept natürlich auf dem schwäbischen Original. Oftmals sind die Unterschiede wirklich minimal, denn für die bayrische Version fehlen eigentlich nur ein paar Gewürzgurken und wer absolut nicht auf Fleisch verzichten möchte, kann natürlich auch angebratenen Leberkas oder Speck hinzu fügen.

Heute konnten wir auch schon passend zum Rezept unsere ersten Gurken und Radieschen vom Balkon ernten. So schmeckt es natürlich gleich noch viel besser!

Kartoffeln sind heutzutage fester Bestandteil unseres Speiseplans. Die gesunde Knolle liefert so gut wie kein Fett, enthält aber Stärke, Ballaststoffe, hochwertiges Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe. Bei dunkler, trockener Lagerunglassen sie sich auch wunderbar lagern.

In der Tabelle hab ich für dich die Nährwerte pro Portion(ca.375 g) aufgelistet:

Nährwerte/Portion
Eiweiß5,7 g
Kohlenhydrate41,6 g
Ballaststoffe6,6 g
Zucker3,4 g
Fette16,5 g
gesättigt2,9 g
Mehrf.ungesättigt7,7 g
Einf.ungesättigt3,7 g
Cholesterin
Kalorien335 kcal

Herzhafte Grüße wünscht dir,
Nina

PS: Rezept nachgemacht? Dann teile gerne ein Foto mit mir! Poste es bei Instagram und verlinke  @familiengezwitscher mit dem Hashtag #familiengezwitscher oder bei Facebook  @familiengezwitscher.

Teile diesen Beitrag

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.