SCHNELLE OFEN-OMELETTS

Wer meinen Blog eine Weile verfolgt, hat sicherlich schon gemerkt, das ich ein Fan von einfachen und unkomplizierten Gerichten bin. Die herzhaften Mini-Omeletts sind nicht nur ein echter Hingucker auf dem Frühstückstisch, sondern auch schnell und ohne viel Aufwand zubereitet. Noch dazu finden übrig gebliebene Gemüsereste eine tolle Verwertungsmöglichkeit!

Lange Zeit waren Eier, aufgrund des hohen Cholesteringehaltes, als ungesund verschrien, mittlerweile ist diese Aussage wissenschaftlich widerlegt. Denn nehmen wir den Stoff über die Nahrung auf, drosselt unser Körper im Gegenzug die Eigenproduktion und überschüssiges Cholesterin kann sogar vom Körper ausgeschieden werden. Sofern man also nicht unter rheumatischen Erkrankungen oder einer Störung des Fettstoffwechsels leidet, ist sogar ein Genuss von 10-12 Eiern pro Woche absolut unbedenklich. Mittlerweile gelten Eier als durchaus gesund, den neben hochwertigem Eiweiß und ungesättigten Fettsäuren, enthalten sie viele wichtige Nährstoffe, wie Vitamin D, B12, K und Biotin, sowie die Mineralstoffe Selen und Eisen.

Ein Mini-Omelett hat je nach Füllung zwischen 110-130kcal.

Herzhafte Grüße wünscht dir,
Nina

PS: Rezept nachgemacht? Dann teile gerne ein Foto mit mir! Poste es bei Instagram und verlinke  @familiengezwitscher mit dem Hashtag #familiengezwitscher oder bei Facebook  @familiengezwitscher.

Teile diesen Beitrag

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.