LOW CARB SCHOKO-TASSENKUCHEN

Saftig, schokoladig, himmlisch und kaum Kalorien! Heute hab ich ein einfaches Express- Rezept für all diejenigen, die nicht gerne stundenlang in der Küche stehen, denn dieser Schokokuchen ist in unter 10 min genussfertig 🙌

Ein Tassenkuchen hat in etwa 150kcal. Erythrit kann natürlich nach Belieben durch einen anderen Zuckeraustausschoff, wie z.B. Agavendicksaft, Kokosblütenzucker oder Xylit* ausgetauscht werden, hier ändert sich dann dementsprechend die Kalorienangabe.

Kokosmehl ist vor allem in der Low Carb- Küche eine tolle Alternative, denn es ist ballaststoffreich, gluten- und laktosefrei und enthält zu dem wenig Kohlehydrate. Im Vergleich zu Vollkorn- oder Dinkelmehl bindet es allerdings sehr viel Flüssigkeit. Hast du gerade kein Kokosmehl zur Hand, kannst du für dieses Rezept alternativ einfach die doppelte Menge Vollkorn- oder Dinkelmehl verwenden.

Süsse Grüße wünscht euch,
Nina

PS: Rezept nachgemacht? Dann teile gerne ein Foto mit mir! Poste es bei Instagram und verlinke  @familiengezwitscher mit dem Hashtag #familiengezwitscher oder bei Facebook  @familiengezwitscher.


*familiengezwitscher.de ist Teilnehmer des Affiliate Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u. Links die mit * gekennzeichnet sind werden direkt zu amazon.de weitergeleitet. Ich werde an einem geringen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Vielen Dank schon einmal für deine Unterstützung!
Natürlich empfehle ich nur Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Teile diesen Beitrag

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.