INFUSED WATER

Der Sommer steht vor der Tür und je höher die Temperaturen klettern, desto wichtiger wird es, ausreichend zu trinken. Aber immer nur Wasser ist ja langweilig und Fruchtsaft enthält eine ganze Menge Zucker. Die Lösung heißt Infused Water!

Das Wasser mit Geschmack lässt sich aus wenigen Zutaten in kürzester Zeit herstellen und hat dabei kaum Kalorien. Deiner Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt und du kannst nach Belieben variieren und mit den verschiedenen Zutaten experimentieren.

Hier hab ich einige leckere Kombinationen für dich:

  • Blaubeeren mit ein paar frischen Minzblättern
  • Erdbeeren mit frischem Thymian
  • die klassische Detox-Variante mit Zitronen- und Gurkenscheiben
  • Himbeeren mit einigen Zweigen Rosmarin

Auch Ingwer, Mango, Birne, Wassermelone, Granatapfel und Pfirsich eignen sich ganz hervorragend, um deinem Wasser etwas Pep zu verleihen. Etwas exotischer wird es zum Beispiel mit Ananas und einem Schuss Kokoswasser. Im Grunde gibt es eigentlich nur eine Regel, verwende was dir schmeckt!

Und so geht’s:

  1. Bio-Früchte gut waschen und klein schneiden, kleinere Beeren müssen nicht geschnitten werden.
  2. Kräuter ebenfalls waschen und zusammen mit den Früchten in eine Karaffe oder Glas geben.
  3. Mit (Sprudel-)Wasser auffüllen und für mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.
  4. Jetzt nur noch Eiswürfel zugeben und kalt genießen.

Sobald das Wasser leer getrunken ist, kannst du direkt wieder auffüllen, denn die Früchte können ruhig mehrmals verwendet werden und weil sie zum Wegwerfen viel zu schade sind, kannst du sie am Ende des Tages einfach auffuttern!

Liebe Grüße wünscht dir,
Nina

PS: Rezept nachgemacht? Dann teile gerne ein Foto mit mir! Poste es bei Instagram und verlinke  @familiengezwitscher mit dem Hashtag #familiengezwitscher oder bei Facebook @familiengezwitscher.

Teile diesen Beitrag

Be the first to reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.