SCHNELLER LOW CARB KAISERSCHMARRN

Da hat sie dich wieder gepackt, die Lust auf ein süßes Dessert, aber zum einen bist du auf Diät und zum anderen hast du echt keine Lust stundenlang in der Küche zu stehen.. und vorallem danach ewig aufzuräumen! Kennst du das auch?

Dann hab ich genau das Richtige für Dich: Nämlich ein supersimples und zugleich leckeres Rezept für einen schnellen Low Carb- Kaiserschmarrn.

Alles was du dafür brauchst sind ein paar Zutaten, ein Sieb, eine Schüssel, ein Schneebesen und eine Pfanne und schon kann’s losgehen!

Low Carb Kaiserschmarrn

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 25 Minuten

Kategorie: Allgemein

Portionen: 2 Personen

Low Carb Kaiserschmarrn

Zutaten

Anleitung

  1. Zuerst das Dinkelmehl mit dem Backprotein in eine Schüssel sieben. Dazu dann Backpulver, Salz, Vanille und Xucker light geben und gut vermischen.
  2. Nun Eier und Milch mit einem Schneebesen in die Mehlmischung einarbeiten bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig dann anschließend 10min quellen lassen.
  3. Jetzt noch Rosinen zum Teig geben
  4. 1 El Kokosöl in einer Pfanne zerlassen. Den gesamten Teig in die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Nun wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun backen.
  5. Den Pfannkuchen mit einem Pfannenwender in Stücke zerteilen. Darüber 1 El Puderzuckerersatz geben. Hat sich dieser aufgelöst, die Stücke in 1 El Kokosöl karamellisieren lassen.
  6. Jetzt muss nur noch angerichtet werden: Dazu den fertigen Kaiserschmarrn mit dem restlichen Puderzuckerersatz bestreuen. Ich esse dazu gerne selbstgemachte Apple Butter, es passen aber genauso gut Apfelmus oder Zwetschgenkompott.
https://familiengezwitscher.de/schneller-low-carb-kaiserschmarrn/

Du kannst das Rezept natürlich auch nach Belieben für deine Bedürfnisse anpassen. Wenn du kein Protein hast, das zum Backen geeignet ist, kannst du auch einfach nur Dinkelmehl verwenden. Die Menge an Backprotein kann bis auf ein Verhältnis von 1 zu 1 angepasst werden, hier musst du dann eventuell mehr Milch zugeben, falls der Teig zu fest wird. Wenn du Protein mit Vanillegeschmack verwendest, brauchst du nicht extra Bourbon Vanille zugeben. Anstatt Xucker light(Erythrit) eignet sich natürlich auch jeder andere Zuckerersatzstoff. Stevia würde ich wegen dem starken Eigengeschmack allerdings vermeiden.

Apfelmus/Apple Butter lässt sich übrigens auch ganz leicht ohne Zucker herstellen. Rezepte hierzu folgen noch 😉

Viel Spaß beim Nachbacken und süsse Grüße wünscht euch,
Nina

PS: Rezept nachgebacken? Dann teile gerne ein Foto mit mir! Poste es bei Instagram und verlinke @familiengezwitscher mit dem Hashtag #familiengezwitscher oder bei Facebook @familiengezwitscher.


*familiengezwitscher.de ist Teilnehmer des Affiliate Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u. Links die mit * gekennzeichnet sind werden direkt zu amazon.de weitergeleitet. Ich werde an einem geringen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Vielen Dank schon einmal für deine Unterstützung!
Natürlich empfehle ich nur Produkte, von denen ich überzeugt bin.

Teile diesen Beitrag

One thought on “SCHNELLER LOW CARB KAISERSCHMARRN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.